Am Samstag den 17.Oktober lud die Schützengilde Mömbris zur Königsfeier und proklamierte die neue Königsfamilie im Rahmen der Königsfeier. Vorstand Patrick Höll begrüßte alle Anwesenden und dankte für den schönen Rahmen dieser Traditionsveranstaltung. Heuer wurde die Königsfamilie in drei Kategorien ermittelt, nämlich bei den Erwachsenen, bei der Jugend und bei den Damen. Der Königsadler für die Erwachsenen wurde wie immer vereinsintern erstellt und von Werner Stieber stilvoll bemalt. Den Jugendadler und das Motiv für die Damen erstellte Gaby Seigies. Bei den Schützen holte sich Fred Blümner die Ehre des Königs,  Michael Seigies steht ihm als 1. Ritter und Oliver Gruschke als 2. Ritter zur Seite. Bei den Damen errang Ulrike Stenger die Königinnenwürde, als 1. Hofdame stehen ihr Maria Simon und als 2. Hofdame Melanie Simon zur Seite. Auch bei der Jugend wurde die neue Köngisfamilie ausgeschossen  und in diesem Jahr holte sich Daria Gelien die Ehre der Jugendschützenkönigin, zu Ihrer Seite stehen die 1. Jugendritterin Andrea Dedio und als 2. Jugendritterin Katharina Bendix.

Patrick Höll überreichte der neuen Königsfamilie die Königs- bzw. Ritterketten, welche für die Amtszeit bei den jeweiligen Schützen verbleiben. Als Erinnerung erhielten die treffsicheren Schützen noch einen schön gravierten Bierkrug mit Namen und dem Emblem der Schützengilde, ausserdem gab es Blumengebinde für die Damen und Auszeichnungen bei der Jugend. 

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung standen auch die Ehrungen der neuen Vereinsmeister an. In der Disziplin Luftgewehr überzeugte Michael Seigies und verteidigte seine Vereinsmeistertitel vom Vorjahr. Die weiteren Vereinsmeister 2015 sind wie folgt: in der Luftpistole holte sich Patrick Höll selbst den Vereinsmeistertitel, in der Disziplin Sportpistole KK war in diesem Jahr Mathias Woitok der Beste und Armin Volpert war erneut Sieger bei der Sportpistole GK. Den beim Luftgewehr ausgelobten Teilerpokal sicherte sich in diesem Jahr fast schon traditionell Michael Seigies mit einem 14,8 Teiler. Vorstand Patrick Höll dankte allen Teilnehmern am Schiessen.

Zum Ende des offiziellen Teils, stand noch eine ganz besondere Ehrung an, denn Patrick ehrte und dankte Willibald Kern für 50 Jahre Mitgliedschaft und Treue zu der Schützengilde mit einem Wein und einer schönen Urkunde.